thumbnail_Gold-Painted-Circle-©1201AM-la

Wendepunkt

Recyclingpapier

Sitzungsablauf

Die Sitzung beginnt mit einem ausführlichen Gespräch, wo Sie Ihr Anliegen und Ihre Wünsche darlegen. Gemeinsam erarbeiten wir für Sie ein realistisches und motivierendes Ziel, welches Sie durch die ganze Balance hindurch begleiten wird. 

Über den Muskeltest frage ich Ihr Unterbewusstsein ab, welche Ausgleichstechnik Sie brauchen, damit Ihre Lebensenergie wieder ins Fliessen kommt und entstandene Blockaden gelöst werden können. 

Ausgleichstechniken können Akupressurpunkte, Farben, Düfte, Klänge, Visualisierungen u.v.m. sein.

​Die Behandlung, welche in bequemer Kleidung durchgeführt wird, kann im Liegen, Stehen oder Sitzen erfolgen, was für Sie am Stimmigsten ist. Es ist mir ein grosses Anliegen, dass Sie sich rundum wohl- und aufgehoben fühlen.

Dauer

Planen Sie für die erste kinesiologische Sitzung bei mir in der Praxis bitte zwischen 90 und 120min ein. Folgesitzungen dauern in der Regel zwischen 60 und 90min. 

Tarif

Mein Stundenansatz beträgt 132.-. Die Bezahlung erfolgt im Anschluss an die Sitzung. Sie können bar, mit TWINT oder mit EC-Karte bezahlen. 

Kostenübernahme der Krankenkassen

Kinesiologische Behandlungen, welche zu den Komplementärtherapien gehören, werden von fast allen Zusatzversicherungen der Krankenkassen übernommen. 

Am besten erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse vorgängig bezüglich der Kostenübernahme. Ich bin EMR, Visana und Assura anerkannt und Mitglied vom Berufsverband KineSuisse.

Im Verhinderungsfall bitte ich Sie, Ihren Termin 24h vorher abzusagen, ansonsten werde ich die reservierte Zeit verrechnen.

Grenzen der Kinesiologie

Die Kinesiologie aktiviert und unterstützt unsere Selbstheilungskräfte, sie kann optimal zu anderen Therapieformen ergänzend eingesetzt werden.

Sie ersetzt aber keinen Arztbesuch und es werden keine Diagnosen gestellt. Sind Sie in schulmedizinischer oder alternativmedizinischer Behandlung ist diese fortzusetzen und Medikamente sind nur nach ärztlicher Absprache abzusetzen.   

"Vergiss die Idee jemand zu werden - du bist schon ein Meisterstück.

Du kannst nicht verbessert werden. Du musst es nur erkennen, realisieren." Osho